Whisky-Day

Am Abend zuvor waren wir noch bis tief in die Highlands nach Braemar gefahren. Da es am nächsten Morgen zunächst  heftig regnete, ließen wir Schloss Balmoral links liegen und fuhren 1 Meile weiter in die Royal Lochnagar Destillerie. Nach einer kleinen Probe entschieden wir uns für zwei Single Malts.

Auf dem Weg in Richtung Speyside kam dann endlich wieder die Sonne zum Vorschein. Das ist das Erstaunliche in Schottland. Innerhalb von 10 Minuten kann sich das Wetter komplett ändern. Sintflutartiger Regen verwandelt sich unversehens in strahlenden Sonnenschein. Auf dem Whisky Trail liegt auch die Destillerie Glenfiddich. Im Gegensatz zu anderen ist hier die Führung durch die Brennerei kostenlos – inklusive Probe von drei verschiedenen Single Malts.

Auf dem weiteren Weg in Richtung Küste lohnt noch ein kleiner Abstecher zum Speyside Cooperage Visitor Centre. Dort kann man die Fassmacher / Böttcher bei der Arbeit sehen und erfährt einiges über diesen wichtigen Bestandteil bei der Whiskyproduktion.

Whisky-Trail:
Royal Lochnagar Distillery
Balmoral, Crathie, Ballater, Aberdeenshire

The Glenfiddich Distillery
Dufftown, Banffshire

Speyside Cooperage
Dufftown Road Craigellachie, Banffshire

Unterkunft:
Hay Lodge
8 Crescent Road, Nairn IV12 4NB

Dieser Beitrag wurde unter Europa, Schottland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*