Monatsarchive: Januar 2014

Zu Fuß über die Grenze

Pünktlich um acht holt uns das shared Taxi vor dem Hotel ab. Nach 28 Tagen endet heute unser Visum für Myanmar und wir wollen das Land erstmals auf dem Landweg verlassen. Geplant ist eine Fahrt zum Grenzort Myawaddy. Für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | 1 Kommentar

Die Höhlen von Hpa An

Unser Guide für heute heißt Lay Shu, was soviel heißt wie „Kühler Schatten“. Also genau das, was wir in den Höhlen erwarten, da wir bei Außentemperaturen von über 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit keine Lust auf die ebenfalls mögliche Besteigung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

No Smoking, No Guns

Am Morgen starten wir zu einer vierstündigen Fahrt auf dem Than Lwin flussaufwärts von Mawlamyine nach Hpa An. Die zunächst hüglige Landschaft am linken Ufer mit ihren zahlreichen goldenen Stupas auf den Kuppen wird zunehmend bergiger. Unser Longtailboot mit Außenborder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Insel im Wandel

Wir wollen nach Bilu Kyun, die die Einheimischen Menschenfresser-Insel nennen. Zur Verstärkung haben wir uns vor Ort einen Guide organisiert. Um 10 Uhr holt uns Mr. Nay ab und wir marschieren zur 15 Gehminuten entfernten Jetty der staatlichen Fähre von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Morgens am Golden Rock

Es ist halb sechs auf dem Platz des Heiligtums. Die Nachtlager der Einheimischen sind bereits weggeräumt. Noch immer liest ein Mönch über Lautsprecher verstärkt in melodischem Sprechgesang aus buddhistischen Schriften. An der Balustrade vor der Plattform mit dem goldenen Felsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Fels wie aus purem Gold

Mit dem Win Express fahren wir nach Kyaikto. Abfahrt ist pünktlich um 10 Uhr vom zweiten großen Busbahnhof Yangons, Aung Mingalar. Der Bus ist wieder einmal ein älteres Modell, bei dem sich Fenster und Türen schwer schließen lassen. Deshalb bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Reisetag

Geschafft! Gestern Abend haben wir die letzten zwei Kronkorken mit der magischen Inschrift „kyej-zu-bae“ (= Danke) erhalten. Noch vor Abfahrt des Busses nach Yangon können wir die 35 Deckel gegen eine rot-grüne Windjacke mit Myanmar Aufschrift in einer örtlichen Myanmar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Spuren im Sand

Auf dem Weg zum Stadtstrand passieren wir die Baustelle eines 7stöckigen Hotelkomplexes. Der Eigentümer des ACE hat bereits zwei gleichnamige Bungalow-Anlagen, die von, einem Fluss getrennt, gleich nebenan liegen. Auch auf dem Gelände des Hill Garden wird fleißig gebaut. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Bunte Schirme und viel Sand

Heute gönnen wir uns einen Fahrer mit PKW. So vermeiden wir nicht nur die Fahrt mit dem klapprigen Bus zu dem 60 Kilometer entfernten Strand von Chaungtha Beach, sondern können auch noch in Ruhe ein wenig die Stadt Pathein erkunden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar

Ab ins Delta

Mit dem Taxi von der Innenstadt ist man in etwas mehr als einer Stunde zum Busbahnhof. Wir wollen einen Überlandbus nach Pathein nehmen. Die Taxifahrt für 9 US$ führt unter anderem durch das am Stadtrand von Yangon gelegene dezentrale Universitätsviertel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Burma | Hinterlasse einen Kommentar