Erholungstag in Mrauk U

Mittags bummeln wir ein wenig über den Markt der kleinen Stadt. Hier ist vieles noch wie vor Jahrzehnten. Gelegentlich ein Motorrad oder gar ein Jeep, ansonsten sind vor allem Trikschas und Fahrräder unterwegs. Und auch die Handwerker üben ihre Berufe noch aus, wie in alten Zeiten. Direkt in der Nähe des Marktes entdecken wir eine kleine Bäckerei. Die unterschiedlichen Sorten Schmalzgebäck wollen natürlich verkostet werden. Ein kleiner Spaziergang zum Hafen und ein üppiges Essen im River Valley Restaurant bilden den Abschluss dieses ruhigen Tages. Und dann früh ins Bett – gegen 21 Uhr. Schließlich müssen wir ja am nächsten Morgen bereits um 5 Uhr abreisefertig sein.

Übernachtung:
Royal City Guest House
Minbar Gyi Road, Aung Datt, Mrauk Oo

Dieser Beitrag wurde unter Asien, Burma veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*