Zurück nach Yangon

Um fünf Uhr marschieren wir in völliger Dunkelheit zum Hafen, wo bereits unser Boot nach Sittway wartet. Den Sonnenaufgang erleben wir eine Stunde später auf dem Fluss. Nach 5 ½ stündiger Fahrt erreichen wir den Hafen von Sittway und fahren mit einem Tuk Tuk zum Airport. Unterwegs setzen wir Katrin und Thomas an einem Hotel ab, da sie noch einen Tag hier verbringen wollen und keinen festen Rückflug gebucht hatten.

Am Flughafen von Yangon werden wir bereits von Kyaw erwartet, der uns zunächst zum Hotel und dann gleich zum Bugyoke Markt bringt. Beim Abendessen ganz in der Nähe treffen wir im Zaw Gyi House den norwegischen Reisejournalisten Morten, der sich auf einer 3monatigen Reise quer durch zahlreiche asiatische Staaten befindet.

 

Übernachtung:
Clover Hotel 
7A, Wingabar Road, Bahan Township, Northern Yangon, Yangon

Dieser Beitrag wurde unter Asien, Burma veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*