Archiv der Kategorie: Mexiko

Das Haus des Jaguar

Am Weihnachtsmorgen ist die Stadt zunächst wie ausgesprochen. Als ob  sie sich von der Böllerei erholen müsste, die bis weit nach Mitternacht andauerte. Nach einem leckeren Frühstück mit perfektem Croissant und köstlichem Kakao aus einheimischer Schokolade wandern wir durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsimpressionen

Der Platz vor der Kirche Santo Domingo ist  vollständig mit Marktständen bedeckt. Unter den Plastikplanen ein farbenprächtiges Angebot bestickter Taschen und Stoffe, gehäkelter Sorgenpüppchen, geflochtener Freundschaftsbändchen, Lederwaren und Schmuck. Vor allem Bernstein wird hier angeboten in allen Formen und Größen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Long way

Uns war bereits bei der Vorbereitung dieser Etappe bewusst, dass die Straße von Palenque nach San Christobal de las Casas ihre Tücken haben würde. Die „direkte“ Route über Ocosingo führt über eine heftig sich durch das bergige Gelände schlängelnde Straße. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Ruinen im Dschungel

Knapp 10 Kilometer außerhalb des Städtchens Palenque befindet sich die bekannte Ausgrabungsstätte gleichen Namens. Für 20 Pesos pro Person, rund 90 Cent, bringt uns ein Sammeltaxi zum Eingang der Ruinenstadt. Von dort geht es über einige Stufen bergauf durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

ADO ausgetrickst

Wir wussten schon vorher, dass der frühzeitige Kauf der Bustickets in den Tagen vor Weihnachten ausgesprochen sinnvoll ist. Vor allem die Strecke von Merida nach Palenque ist auch bei den Einheimischen äußerst beliebt. Da wird selbst oder gerade auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Zimmer mit Aussicht

Rund 55 Kilometer südöstlich von unserem heutigen Tagesziel Campeche entfernt liegt die Maya-Stätte von Edzná. Beeindruckend sind mehrere monumentale Gebäude, die sich am Ende einer kleinen Allee um den großen Hauptplatz gruppieren. Share on Facebook Recommend on Facebook Tweet about … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Wehrkirchen mit Pool

Hernandez Gonzalez probiert einen Schlüssel nach dem anderen. Einer von dem großen Schlüsselbund muss es sein. Wir sind dem redseligen Mexikaner im Kirchenschiff des ehemaligen Convento de la Virgen de la Asunción begegnet. Es dauert ein wenig, bis wir dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Maya satt

Uxmal ist die bedeutendste Mayastätte auf Yukatan. Die im Puuc-Stil erbaute Anlage ist bei weitem nicht so überlaufen wie Chichen Itza, aber weitaus beeindruckender. Den entsprechend markanten, ersten Akzent setzt die wuchtige „Pyramide des Zauberers“ direkt hinter dem Eingang. Share … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Sisal und Ruinen

Eine Eigenart der mexikanischen Pyramiden ist die häufige Überbauung einer älteren durch eine gewissermaßen darübergestülpte neuere. Bereits ein Blick bzw. die Freilegung der äußeren Schicht kann so manche Überraschung zutage fördern. Die auf der Nordseite des Hauptplatzes neben der Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Kunst, Kultur und Kommerz

Einen guten Überblick über die unterschiedlichen Bauformen der Pyramiden der mesoamerikanischen Kulturen erhält man im regionalen Museum für Anthropologie und Geschichte im Palacio Cantón. Die Sammlung enthält außerdem beispielhafte Skulpturen ausgewählter Maya-Ausgrabungsstätten, die besonders gut erhalten sind, wie beispielsweise ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mexiko, Mittelamerika | Hinterlasse einen Kommentar